smart bike parking / IoT Lösung für Startup

von innomat.ch

Im Auftrag der Firma V-Locker AG, einem jungen Startup aus Dübendorf, durfte die Firma Innomat-Automation AG und deren Tochterfirma Asprotec AG die Software für ein smarte Bike Parkhaus entwerfen, entwickeln und in Betrieb nehmen.

Die Anforderung an das System war, eine möglichst kostengünstige Technologie einzusetzen, um die Wartung und den Supportaufwand gering zu halten aber trotzdem die maximal mögliche Flexibilität zu behalten.

Das System wird über eine Mobile App gesteuert über die der Kunde eine Reservation und Buchung tätigen kann. Die App ist mit einem Server in der Cloud über eine Rest API verbunden. Dieser kommuniziert mit einem MQTT Brocker. Die Steuerung der Fahrradtürme melden sich mit Hilfe eines Zertifikats über einen SSL Tunnel beim MQTT Broker an und senden den Status der Türme inkl. eines Lebenszeichensignal an die MQTT Brocker. Zudem abonnieren sie den entsprechenden Kanal, um Nachrichten vom Server zu empfangen und die entsprechende Box vor dem Portal zu positionieren sowie die Türe zu öffnen.

Als Technologie wurde dafür eine S7-1200 verwendet und der MQTT Client direkt in der Steuerung realisiert. Als Gateway zur Internetverbindung dient ein Siemens IoT2000 Gateway das über ein Funkmodem die Internetverbindung zur Verfügung stellt.

Der Schutz des Systems ist über mehrere Stufen sichergestellt. So bildet das Siemens IoT2000 die Firewall, um einen unberechtigten Zugang auf das System zu verhindern. Die Steuerung ist mit Passwörtern vor fremden Zugriffen geschützt und die komplette Kommunikation funktioniert über SSL Verbindungen gesichert durch Zertifikate.

Bei Fragen zu unseren Projekten oder zu unserem Portfolio stehen wir Ihnen in Herisau, Frauenfeld oder in Bern sehr gerne zur Verfügung.



Related Posts

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Akzeptieren Mehr ...