Abwassersteuerung für Recycling- Industrie

von innomat.ch

Von der Produktion wird das Schmutzwasser in einen Schmutzwassertank abgegeben.
Wird im Tank ein gewisser Level gemessen, schliesst der Zulauf vom Prozess zum Schutzwassertank. Zusätzlich wird über das Niveau ein Rührwerk gesteuert, welches das Wasser im Schmutzwassertank umrührt.

Das Schutzwasser wird an eine Wasserreinigungsanlage übergeben, wenn diese Anlage freie Kapazitäten zurückmeldet. Das aufbereitete Schmutzwasser wird von der Wasserreinigungsanlage in den Brauchwassertank geführt.

Das Brauchwasser wird im Anschluss, geregelt über das Niveau, an die ARA abgegeben. Um den PH-Wert einzuhalten, wird entsprechend Frischwasser zugemischt. Der Brauchwassertank besitzt ebenfalls ein Rührwerk, welches über dessen Niveau geregelt wird. Damit nicht zuviel Wasser an die ARA abgegeben werden kann, wird die Durchflussmenge über ein Regelventil geregelt.

Sämtliche Daten zur Wasserabgabe an die ARA werden geloggt und in einem CSV aufgezeichnet und periodisch an einen Server übertragen

Aufgezeichnete Werte:

  • Aktuelle Durchflussmenge Abgabe an ARA
  • Aktueller Durchfluss Frischwasser
  • Temperatur des abgehenden Wasser an die ARA
  • PH-Wert des abgehenden Wasser an die ARA
  • Datum / Zeit

    Eingesetzte Systeme:
  • Siemens S7 Steuerung
  • TP Comfort Panel von Siemens


Related Posts

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Akzeptieren Mehr ...